Autoren Archiv

Auf nach Oregon, auf nach Portland!

 

Oregon, we are coming! Nach kurzer Fahrt erreichen wir das Columbia River Valley. Wer hätte das gedacht? Ein tiefer Canyon, in dem der breite Fluss sich zwischen zwei Ufern windet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Vielfach karge, steppenartige Landschaft, Weinberge mit sanft, dann wieder schroff abfallenden Hängen, Orte, durch die sich auf beiden Seiten (nördlich Washington State, südlich Oregon) die Straßen schlängeln. Und von Zeit zu Zeit lange Brücken, die den Fluss überspannen.

Von Weitem kann man nicht nur den Mount Hood in Oregon sehen, sondern auch auf den Mount Rainier und den seit 1980 „etwas kürzeren“ Mount St. Helens, beide in Washington State und alle mit einer Schneehaube versehen, schauen. Auf dem Mount Hood wird sogar jetzt im Juli noch Ski gefahren.

weiterlesen... 9.April 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Von Winthrop über Chelan nach Goldendale

Das Western-Städtchen Winthrop

Wir lassen den Cascades National Park hinter uns und erreichen nach einer knappen Stunde Fahrt durch eine immer flacher werdende, teils von Weideland geprägten Landschaft Winthrop, ein nettes Western-Städtchen mit kleinen Geschäften und vielen Restaurants. Statt Bergsteigen ist jetzt Bummeln und Leute gucken angesagt.

weiterlesen... 5.April 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Die Reise beginnt: von Vancouver nach Washington State

 Die amerikanische Natur genießen

Tilo Krause-Dünow hat auf einer Wohnmobiltour die unberührten und eindrucksvollen Landschaften im Nordwesten der USA genossen. Washington State und Oregon haben einiges zu bieten – schier endlose Wälder, beachtliche Bergketten und einsame Küsten. Aber auch lebhafte Metropolen zeichnen diese beiden Staaten aus. Im Norden beginnen wir die Reise in B.C./Vancouver, fahren dann über die Grenze nach Washington State, später grob bei Portland nach Oregon und weiter südlich bei Crescent City über die Grenze in den Norden von Kalifornien. Wir kehren im Landesinneren bis nach Portland zurück und werden über Cannon Beach nach Washington State und über Vancouver Island nach Vancouver zurück kommen. Eine ideale Region für Touren fernab der großen Touristenströme, perfekt geeignet für den Urlaub im Wohnmobil.

 

Von Vancouver nach Washington State

Vom kanadischen Vancouver aus brechen wir zu unserer Wohnmobiltour durch den Nordwesten der USA auf. Hier übernehmen wir von Fraserway unseren Truck Camper TC-S – das verläuft wie gewohnt schnell und unkompliziert – und steuern sogleich die Grenze nach Washington State an.

weiterlesen... 3.April 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

My last day in Vancouver

Auf Granville Island

Joggen mit Per um den Stanley Park, der Tag beginnt gut. Danach lasse ich mich treiben. Von Coal Harbour bis Granville Island. Wolkenloser Himmel. Ich fahre mit dem Aquabus und laufe durch die Robson Straße. Die Stadt ist voll, die Stimmung nur positiv. Das Spiel der Spiele zwischen Kanada und den USA im Eishockey erlebe ich in unterschiedlichen Bars. Die Stimmung springt über, auch wenn Kanada verliert.

weiterlesen... 21.Februar 2010   Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada   Autor:

Mit dem Whistler Mountaineer von Vancouver nach Whistler

Im Whistler Mountaineer Blick aus dem Mountaineer

Früh ist es, aber was tut man nicht für das „Hottest ticket in town“? Die Einladung auf den Whistler Mountaineer durch die Provinz von Alberta steht in der Zeit der Olympischen Spiele ganz oben auf der Wunschliste. Die Spiele werden bekanntlich von Unternehmen und Destinationen genutzt, um Partner zu besonderen Events einzuladen. Heute steht nicht nur die Fahrt mit einem luxuriösen Zug in ein landschaftlich wunderschönes Tal auf dem Programm, sondern auch der Super-G der Damen.

weiterlesen... 20.Februar 2010   Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada   Autor:

Riesenstimmung in Vancouver

Die Stadt ist voller Menschen, eine einzige Party. Alle sind gut drauf. Die Stadt lenkt stundenweise mit ihrem normalen, fantastischen Tagesablauf von den Spielen ab. Krokusse und Narzissen blühen, man sonnt sich auf der Wiese oder fährt mit einem Leihfahrrad durch den Park, die Wasserflugzeuge landen vor der Olympischen Flamme. Happy Olympics, have fun and enjoy our city“….

Es klappt alles hervorragend, auch der Transport. Egal, ob strahlender Sonnenschein oder Regen. Ein paar Hintergrund-Infos von Rick Antonson, dem Präsident von Tourism Vancouver, den ich heute früh traf:

weiterlesen... 19.Februar 2010   Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada   Autor: