Autoren Archiv

Leaving Las Vegas

Hoover-Talsperre

Es hat die ganze Nacht über geregnet, und auch am Morgen ändert sich das Wetter kaum. Nach einer verregneten Fahrt nach Las Vegas sind wir froh, dass es dort trockener ist. Im Alexis Park Resort beziehen wir unser Zimmer, schnappen uns unsere Koffer aus dem Camper und fegen diesen gründlich durch. Morgen früh soll er schließlich zurückgegeben werden. Nach getaner Arbeit steigen wir in ein Taxi und fahren zur Belohnung in die Outlet Mall North, wo einige fantastische Schnäppchen auf uns warten. Zum Beispiel sind die Jeans von Levi’s hier in den USA so super günstig, dass wir gleich zuschlagen müssen!

weiterlesen... 9.Januar 2013   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Das Highlight am Colorado River

Das traumhafte Pirate Cove Resort

Leider bleibt uns keine Zeit, um uns Palm Springs noch etwas genauer anzuschauen. Früh am Morgen brechen wir zu unserem nächsten Ziel auf: dem Pirate Cove Resort in Needles, direkt am Colorado River gelegen. Dies ist das absolute Highlight auf unserer Reise! Das Resort bietet jedem Besucher eigene kleine Strandabschnitte, an denen man mit bis zu vier Fahrzeugen stehen kann. Da wir bereits vorab Bescheid gesagt haben, dass wir kommen würden, werden wir mit einem leckeren Obstkorb erwartet und erhalten unseren Platz direkt am Fluss. Anschließend werden wir auf eine kleine Rundtour durch das Resort eingeladen, um einen Überblick über all die verschiedenen Angebote zu erhalten, die man hier nutzen kann.

weiterlesen... 31.Dezember 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Der wunderschöne Crystal Cove State Park

Crystal Cove State Park in Kalifornien

Heute wollen wir den Tag ganz entspannt angehen. Nach einem ausgiebigen letzten Frühstück auf dem Candlestick RV Park geht’s los. Wir stöpseln unser Wohnmobil aus, entleeren das bisschen Spülwasser, das wir benutzt haben, und fahren in Richtung Crystal Cove State Park. Im Crystal Cove State Park legen wir uns in die Sonne, lesen und springen ab und an ins Wasser – warm genug ist der Pazifik hier auf jeden Fall! Nach diesen sonnigen Stunden gehen wir im Beachcomber Cafe essen. Die Plätze dort sind begehrt! Wir warten eine Viertelstunde, bis wir einen Tisch mit super Blick auf den Pazifik bekommen. Es gibt Lachsfilet auf Salat, fantastisch! Dieses Restaurant ist ein absoluter Geheimtipp!

weiterlesen... 28.Dezember 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Welcome to Hollywood

Das Hollywood Sign in Los Angeles

Auch heute stehen wir wieder früh auf, denn es gilt, die Stadt der Stars zu entdecken! Die Universal Studios, der Walk of Fame und Hollywood stehen auf unserem Plan. Da wir etwas Respekt vor dem chaotischen Stadtverkehr in Los Angeles haben, entscheiden wir uns, unser Wohnmobil in Long Beach auf dem öffentlichen Parkplatz eines Einkaufszentrums abzustellen und mit der Bahn nach Hollywood zu fahren. Komisch, auf dem Plan sah die Strecke gar nicht sooo lang aus, aber erst nach 90 Minuten erreichen wir die Station direkt bei den Universal Studios.

weiterlesen... 24.Dezember 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Das wunderschöne Santa Barbara

Der Hafen von Santa Barbara

Auch heute beginnen wir den Tag früh, denn wir haben viel vor. Endlich steht Baden im Pazifik auf dem Programm. Bei angenehmen 25 °C fahren wir den Pacific Coast Highway weiter, bis wir schließlich im wunderschönen Santa Barbara ankommen. In Santa Barbara stellen wir unser Wohnmobil direkt auf einem der Strandparkplätze ab, rund 300 Meter von den kalten Wellen des Ozeans entfernt. Bevor wir uns ins Wasser wagen, schauen wir uns aber noch den netten kleinen Künstlerort etwas genauer an. An der scheinbar endlosen Strandpromenade von Santa Barbara reiht sich ein Künstler an den anderen, und alle präsentieren ihre Werke.

weiterlesen... 21.Dezember 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Am Pazifik entlang bis Jalama Beach

Seekühe an der Pazifikküste

Heute verlassen wir gleich morgens um 7 Uhr den Candlestick RV Park und die Stadt des Heiligen Franziskus und fahren in Richtung Süden. In Santa Cruz legen wir unseren ersten Stopp ein, um mal wieder einen Iced Caffe Latte zu genießen und unseren Kühlschrank etwas aufzufüllen. Dann geht es endlich los: gen Süden, mit dem endlosen Pazifik zu unserer Rechten, fahren wir den Highway No. 1 entlang. Und wieder sind wir hin und weg. Dieser endlos lange Horizont, die Weite des Meeres und die strahlende Oktobersonne lassen alle Alltagssorgen mit einem Mal ganz klein erscheinen. Wir legen pro Stunde mindestens einen Halt an einem der zahlreichen Aussichtspunkte ein. Diese Vista Points sind kleine Haltebuchten auf der Küstenseite der Straße, wo man als Auto-, Motorrad- oder Wohnmobilfahrer anhalten kann, um den gigantischen Ausblick zu genießen.

weiterlesen... 19.Dezember 2012   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor: