We are back!

 Im Okanagan TalWir sind flexibel: Statt Heliskiing in Revelstoke Joggen in der frühlingshaften Olympia-Stadt Vancouver. Die Wolken hängen tief, mein Unterschenkel reagiert wegen einer Prellung allergisch auf Skischuhe, die Entscheidung ist schnell gefallen. Wir fliegen eher zurück.

Auf dem Weg durch das Okanagan Tal kann man nur erahnen, wie schön es hier in wenigen Wochen bei aufbrechenden Blüten sein wird. Jocki hat beschlossen, dass er hier einmal Urlaub machen wird. Der Anflug bei wolkenlosem Himmel lässt das Herz für Vancouver schneller schlagen. We are back. An diesem Tag wird die Vielseitigkeit dieser Traum-Region, dieser kanadischen Ausnahme-Provinz wieder deutlich. Ich jogge am Nachmittag um den Stanley Park, was für ein Luxus! Die Stadt schwingt olympisch, man unterliegt höchster Ansteckungsgefahr:

Die neue Bar vom Fairmont Pacific Rim und Caderos bilden den Tagesabschluss.

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



18.Februar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]