Team Vancouver: Welcome to the Rockies

Team Vancouver

Unterwegs in Vancouver

Yes, we did it! Gestern Abend sind wir in Banff angekommen! Die Strecke von knapp 500 Kilometern war zwar lang, aber dank der atemberaubenden Umgebung total kurzweilig.

Unsere Tour ging weiter durch das Okanagan Valley in Richtung Revelstoke. Hier haben wir erst mal angehalten, denn unsere leeren Mägen meldeten sich. Zum Glück haben wir ja alles dabei, sodass wir uns einfach ein paar Sandwiches machen konnten. Dann ging es weiter nach Golden. Die Strecke führt quer durch den Glacier National Park. Und ja, auch hier sind wir aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen 🙂 Berge links und rechts, Gletscher und einfach nur das Gefühl absoluter Freiheit!

Der Yoho National Park Schnappschuss im Yoho National Park

Nun waren es noch gute 150 Kilometer bis Banff. Auch das letzte Stück durch den Yoho National Park war einfach traumhaft! Wieder haben wir einen tollen Campingplatz gefunden: Tunnel Mountain Village 2 liegt ungefähr drei Kilometer von Banff entfernt mitten in der Wildnis, rechts und links umgeben von den Rocky Mountains.

Diesmal haben wir einen Campingplatz mit Strom- und Wasseranschluss gewählt. Allerdings war das erste Mal Wasser auffüllen ein großes Abenteuer für uns! Aber auch das haben wir am Ende gemeistert 🙂

Beim Check-in auf dem Campingplatz wurden wir noch darüber informiert, dass sich momentan ein Grizzlybär in der Gegend aufhält und wir vorsichtig sein und kein Essen außerhalb des Wohnmobils aufbewahren sollen. Damit waren wir nun wirklich angekommen: in der Natur!

Die erste Nacht war etwas frisch aber dank unserer tollen Heizung wurde uns heute Morgen schnell wieder warm. Nach dem Frühstück haben wir uns entschlossen, eine weitere Nacht zu bleiben, weil es einfach viel zu schön hier ist, um nach einem Tag schon wieder weiterzufahren.

Mit dem Bus sind wir dann nach Banff „Downtown“ gefahren. Eine kleine Stadt mit ganz viel Flair! Sie hat uns so gut gefallen, dass wir gleich den ganzen Vormittag hier verbracht haben.

Unterwegs in Downtown Banff Downtown Banff erkunden

Dann sind wir auf das Büro von den Leuten von Ski Banff/Lake Louise gestoßen und haben dort noch Hallo gesagt. Jason hat sich so über unseren Besuch gefreut, dass er uns gleich für heute Abend zum BBQ eingeladen hat! Außerdem hat er uns ans Herz gelegt, unbedingt noch zum Lake Minnewanka zu fahren. Eine abenteuerliche Strecke mit dem Wohnmobil, aber es lohnt sich wirklich!

Der wunderschöne Lake Minnewanka

Wieder einmal eine unbeschreiblich schöne Landschaft, türkisfarbenes Wasser mit den gigantischen Rockies im Hintergrund … Wer möchte da schon wieder zurück nach Hause?!

Gerade als wir zu unserem BBQ aufbrechen wollten, ist uns noch er hier begegnet:

Wildlife auf dem Campingplatz

Wahnsinn, da spazieren die Tiere einfach so über den Campingplatz! Once again: Welcome to pure nature!

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



4.Juni 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


5 Kommentare für “Team Vancouver: Welcome to the Rockies”

  1. DaviD sagt:

    Hey, Team Vancouver!
    Wir fahren in zwei Wochen eine ähnliche Tour wir ihr.
    Ich selbst mache so eine Tour zum ersten Mal und lese eure Erfahrungen mit großem Interesse.
    Welchen Campground Guide benutzt ihr denn?
    Und wie früh reserviert ihr euch einen Platz?
    Gruß,
    David

  2. Angelika sagt:

    Servus Vancouver-Team,

    Wohnmobil und Kanada ist einfach genial – gell Fr. Rösel – Marshmallows-Grillen nicht vergessen!

    Liebe Grüße und bis bald – Angelika

  3. Janine sagt:

    hi ihr 2

    kanada muß der absolute wahnsinn sein 🙂 tolle bilder.

    viel spaß noch.

    sonnige grüße aus germany
    janine

  4. dagmar sagt:

    … wish to be there…. Schöne Bilder !! Wow, die Natur ist wirklich schön, hoffe Ihr sehr noch ein paar Bären und Elche auf Eurer schönen Reise. BBQ in familiäre Atmosphäre. Glückwunsch. Das war sicherlich sehr nett. So sind sie eben, die Kanadier 😉
    Ich wünsche euch gutes Wetter und klare Sicht auf dem Icefield Parkway !! Schöner CG Wilcox Creek (ca.100 km vor Jasper auf dem Icfield Pkwy) terassenförmig angelegt mit Blick auf den Athabasca Glacier, die Bergwelt und einer schönen Wandermöglichkeit (Nachts allerdings etwas frisch, da der CG sehr weit oben liegt..)

    Dagmar

  5. Tilo sagt:

    Team Vancouver, hört sich super an. Weiterhin viel Spaß und guten Kontakt zur „Bevölkerung“. Have a great one… Tilo

Kommentar schreiben

[huge_it_share]