Team Vancouver: On the road

Bei der Vermietstation

Unser Wohnmobil von Fraserway

AB NACH VANCOUVER!

Nachdem wir heute Morgen unser brandneues Wohnmobil, den MH19 (mit gerade mal 460 Kilometern auf dem Tacho), bei Fraserway entgegengenommen haben, konnte es nun endlich losgehen! Auf in Richtung Osten!

Aber erst mal mussten wir ja unseren Kühlschrank füllen, also war Einkaufen angesagt. Und da hier alles größer, weiter und toller ist, hat uns das gute zwei Stunden gekostet 😉

Nichtsdestotrotz haben wir uns nicht davon abbringen lassen, die erste Etappe so weit wie möglich zu fahren. Auf dem Trans-Canada Highway ging es bis Hope. Dann haben wir uns entschieden, weiter auf dem Highway ins Okanagan Valley nach Kelowna zu fahren.

Die schöne Landschaft Kanadas

Auf dem Weg ins Okanagan Valley

Die Weiten Kanadas

Die wunderschöne Berglandschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch selbst auf dem Highway war der Weg das Ziel! Wir sind gar nicht mehr aus dem Staunen herausgekommen – Berge, Wasserfälle, noch mehr Berge! Die Fahrt war wirklich ein Traum. Auch haben wir alle Wetterzonen auf dem Weg durchkreuzt: Schnee, Sonne und am Ende leider auch Regen haben uns begleitet.

Ziel für heute war Kelowna. In unserem Campingführer haben wir uns einen wirklich tollen Campingplatz ausgesucht. Direkt am Okanagan Lake liegt der Provincal Park Bear Creek. Den Stellplatz konnten wir uns nach Belieben aussuchen, da nicht viel los war. Für 30 kanadische Dollar pro Nacht haben wir einen wirklich schönen Platz direkt am See bekommen.

Kanadas Okanagan Lake

Der Okanagan Lake

Unsere erste Nacht im Wohnmobil war super! Frisch und erholt geht es nun weiter Richtung Banff. Mal schauen, was uns heute unterwegs so alles erwartet und wie weit wir kommen werden! Wir freuen uns jedenfalls auf einen neuen spannenden Tag!

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



2.Juni 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


2 Kommentare für “Team Vancouver: On the road”

  1. Kathrin Kathrin sagt:

    Happy Birthday Nadine!
    Auch mal schön, den Geburtstag in wonderful B.C. zu feiern!
    Falls Ihr in Revelstoke Halt macht kannst Du Deinen Geburtstag ja in der Mount Begbie Brauerei feiern.
    Eine eine echt gute Microbrewery in Revelstoke.
    Viel Spaß weiterhin.
    LG
    Kathrin

  2. dagmar sagt:

    Da habt Ihr einen wirklich tollen Provincial Park gefunden. Auf dem haben wir auch schon mal übernachtet.
    Wenn Ihr in Banff seid fahrt auch mal via Lake Louise zum Moraine Lake. Super Ausblick!! Viel Spaß weiterhin mit Eurem neuen „zuhause“.
    lg
    dagmar 🙂

Kommentar schreiben

[huge_it_share]