Sun Peaks lockt

Entspannen in Sun Peaks Blick auf Sun Peaks

Sun Peaks weckt uns mit leichtem Schneefall und winterlichen Eindrücken.

Wir wohnen in der Fireside Lodge direkt im Ortskern. Und es wiederholt sich die Erkenntnis: Wohnungen mit 1 oder 2 Schlafzimmern sind für einen Skiurlaub einfach ideal. Es gibt einen Wohnraum mit Kamin, eine Küche, großzügige Schlafzimmer – eben ausreichend Platz.

Kaffeetrinken in einem der zahlreichen Cafés. Easy going in Kanada. Dann ist das Ski-Equipment vorbereitet und es kann losgehen. Großer Vorteil bei Schneefall und tief hängenden Wolken in Kanada: Die Sicht lässt trotzdem ausgiebiges Skifahren zu. Besonders oben finden wir eine Snow-Ghost-Landschaft vor, wie sie für diese Region typisch und faszinierend ist. Der Schnee ist super, wir genießen die zügigen Abfahrten, weil trotz der stark frequentierten President Week kaum etwas an den Liften los ist. Zum Schluss des Skitages eine Erfrischung in einer der verschiedenen Bars. Die Stimmung ist freakig, locker und vollkommen ungestresst.

Auf der Piste in Sun Peaks Auf der Piste in Sun PeaksIch sehe mir mit Reiner von unserer Agentur noch weitere Wohnungen an und bin beeindruckt von den Entwicklungen der letzten Jahre. Steakdinner mit Reiner und Irene, Mario und Silvia und Collin – eine nette Delegation und viel aktueller Gesprächsstoff! Wir sind hungrig. Vorher noch einen tollen Eindruck von den komplett renovierten Zimmern der Sun Peaks Lodge. Mario und Silvia: Euch ein großes Kompliment. Die Küche der Sun Peaks Lodge ist jedem Besucher von Sun Peaks stark zu empfehlen.

Gute Nacht, wir hoffen auf etwas Sonne am 16. Februar…

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



15.Februar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]