Tilos Bahamas-Blog: Samstag, 16. Januar 2010

Noch ein Tag, dann heißt es für Timmo und mich Abflug nach Miami. Der Plan: Michael und Bennet Schlenk, Timmo und ich werden in den nächten zwei Wochen mit einer Cessna 172 unseren seit vielen Jahren geplanten Island Hopping-Traum in die Realität umsetzen.

Warum Traum? Kaum eine andere Inselwelt eignet sich für so eine Reise von zwei Vätern mit ihren Söhnen im Alter von 20 Jahren wie die Bahamas: Gut zu erreichen, klimatisch top im Januar, und die Inseln stets dicht beieinander. Und dann in dieser Form mit einem gecharterten Flugzeug.

Voraussetzung: Einer muss den Flugschein und Flug-Erfahrung haben. Michael erfüllt die Anforderungen. Er ist bereits seit gestern mit Bennet in Miami und bereitet die gecharterte Maschine mit allen nötigen Formalitäten und Testflügen vor.

Weitere Gründe für diese Reise: Michael hat in seiner Studentenzeit auf den Bahamas als Surflehrer eine Schule auf Cat Island geleitet. Also für ihn „back to the roots“. Für mich zählen die Bahamas zu einem unserer schönsten Warmwasser-Destinationen im Katalog. Ich werde neue Inseln und Hotels sehen und langjährige Partner treffen.

Also heißt es jetzt: Knapp packen. Pro Person max. 12 kg, denn die Maschine ist klein. Und dann ab durch den Schnee zum Flughafen und von Hamburg über London nach Miami, 23°, sonnig, Meer 20°. Der nahe liegende Wunsch: Pünktliche Ankunft und gleich ein Bad im Wasser vor Miami Beach.

 

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG |


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



16.Januar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Bahamas  Autor:


2 Kommentare für “Tilos Bahamas-Blog: Samstag, 16. Januar 2010”

  1. Thomas sagt:

    …. Beim durchsehen eurer Seite bin ich auf deinen Blog gestossen. Interessante Sache, werde ich in den nächsten Tagen mal mit Spannung verfolgen. Viel Spass dabei. Ich rufe mal nach dem Urlaub bei Euch an, du kannst einem alten Schulkollegen sicherlich ein paar gute Empfehlungen geben, was wir in 14 Tagen alles einplanen sollten. Euch noch schöne Tage und immer eine sichere Landung!

  2. Pia sagt:

    das ist ja super professionell, eure page ist ja eh spitzte, aber jetzt noch mit der fast schon life Berichterstattung ist echt toll. Demnächst ist noch die lifecam dabei!!! Ich freue mich schon auf die nächsten Einträge, da kann ich euren Trip ein bisschen miterleben und muss nicht all zu verlassen im kalten Deutschland darben.
    Ganz liebe Grüsse an die ganze Gang.

Kommentar schreiben

[huge_it_share]