Riesenstimmung in Vancouver

Die Stadt ist voller Menschen, eine einzige Party. Alle sind gut drauf. Die Stadt lenkt stundenweise mit ihrem normalen, fantastischen Tagesablauf von den Spielen ab. Krokusse und Narzissen blühen, man sonnt sich auf der Wiese oder fährt mit einem Leihfahrrad durch den Park, die Wasserflugzeuge landen vor der Olympischen Flamme. Happy Olympics, have fun and enjoy our city“….

Es klappt alles hervorragend, auch der Transport. Egal, ob strahlender Sonnenschein oder Regen. Ein paar Hintergrund-Infos von Rick Antonson, dem Präsident von Tourism Vancouver, den ich heute früh traf:

Hier herrscht eine Riesenstimmung

Die Robson Straße ist zum Zentrum der Feiern erkoren worden. Größtenteils Fußgängerzone. Die Menschen aus allen Nationen lassen sich treiben. Die Farbe Rot dominiert, wohin man schaut. Heute früh habe ich eine tolle Mail von Uwe bekommen. Eine neue, zusätzliche Disziplin, die nur in B.C. vor der Küste stattfindet. Ich finde diese Bilder wahnsinnig. Ich merke, dass ich nur wenige Kilometer von den Gewässern entfernt bin, in denen die Wale sehr bald wieder springen:

Wal-Impressionen aus Vancouver

Danke an Tourism British Columbia und Tourism Vancouver, dass ich an diesem Event teilnehmen durfte. Die Flamme brennt nicht nur in Coal Harbour für diese tolle Stadt!

Ab heute hat Travel Alberta eingeladen. Wir treffen alle Teilnehmer zum Dinner schon früh im Alberta House, weil es anschließend in den Canada Hockey Place zum Spiel zwischen Deutschland und Finnland geht: 5:0 für Finnland, dabei sein ist alles! Auch Horst Seehofer sieht das so und verläuft sich in unsere Loge… Die Stimmung ist trotzdem gut, auch wenn es zum Frust über das deutsche Spiel kommt. Nun aber schnell schlafen, morgen geht es um 5.15 Uhr ab nach Whistler zum Super-G der Damen.

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



19.Februar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Ein Kommentar für “Riesenstimmung in Vancouver”

  1. Marion sagt:

    Du bist wirklich der beste Werbeträger für Vancouver und Umgebung – wenn man Deinen Blog liest, möchte man sofort in den Flieger steigen, und das Ganze live mit erleben!Während wir hierzulande mit Streikvorbereitungen von Lufthansa und Hartz-IV-Diskussionen in winterliche Depressionen verfallen, muntert einen der „Canadian Way of Life“ wieder etwas auf. Genieß die restlichen Tage, und schick uns noch viele Fotos von einer deutschen Goldmedaille! Wobei, den tollen nordamerikanischen Gastgebern gönne ich sie auch von Herzen …

Kommentar schreiben

[huge_it_share]