Revelstoke, wir kommen!

Schon klar: Der Himmel lacht, als wir Vancouver verlassen. Aber das macht uns gar nichts aus, denn wir fahren jetzt in die Berge und da wartet viel Schnee und auch Sonne auf uns!!! Der Flug von Vancouver nach Kamloops dauert nicht länger als eine Fahrt mit der U-Bahn in die Hamburger Innenstadt und schwuppdiwupp sind wir unserem Ziel schon ganz nah. Revelstoke erreichen wir nach zwei weiteren gemütlichen Stunden auf einer zuerst kerzengeraden Straße – immer geradeaus. Von alpinen europäischen Serpentinen keine Spur! Entlang unendlicher Seenlandschaften und mit einem herrlichen Break am Adams Lake kommen wir in Revelstoke an. Unser Resort liegt direkt an der Seilbahn nach oben ins traumhafte Skigebiet und ist sehr komfortabel und luxuriös eingerichtet. Kurz eingecheckt, dann treffen wir Tilo zum Champagner-Empfang und freuen uns, ihn nach den beiden Treffen in Hamburg wiederzusehen. Nach einem guten Fusion-Essen im Wok-Grill des Hotels fallen wir in den riesigen Appartements in unsere Betten. Der erste Skitag kann kommen:-)

NÄCHSTER BEITRAG

VORHERIGER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



9.April 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]