Osterbrunch am Palmenstrand

Blick auf Waikiki Beach

Strand von Waikiki

Ostersonntag am Strand von Waikiki ist genauso wie alles auf Hawaii – einfach relaxt! Wir beginnen unseren Tag um 7 Uhr mit dem traditionellen CANUSA-Osterschwimmen (haben wir ab sofort als Tradition eingeführt).

Auch wenn heute, trotz Ostersonntag, einige Arbeit auf uns wartet – ein erfrischendes Bad im Pazifik lässt sich keiner entgehen. Alle acht sind wie vereinbart schon vor 7 Uhr am Strand. Und wir sind nicht die einzigen! Eine leichte Dünung rollt an den Waikiki Beach, die Wolken fliegen an uns vorbei – und Ostern und Deutschland sind auf einmal ganz weit weg.

Auf dem Rückweg vom Strand (etwa 50 Meter) noch schnell bei Starbucks eingekehrt und dann machen wir uns gegen 9 Uhr zum Osterbrunch im legendären Halekulani Hotel auf. Vorher stehen aber noch zwei Hotelbesichtigungen auf dem Programm. Das Halekulani ist das zweitälteste Hotel auf Oahu. Persönlicher Service steht hier an erster Stelle. So kümmern sich nicht weniger als 800 Mitarbeiter um die knapp 400 Zimmer und Suiten.

Nach einem exklusiven und außergewöhnlichen Osterbrunch stehen den ganzen Tag noch zahlreiche Hotelbesichtigungen und Gespräche mit Partnern in unserem Terminkalender. Da die Hotels in Waikiki aber alle nicht weit auseinander liegen, können wir alles bequem zu Fuß erreichen. Das Wetter – ja, das ist im April auf Hawaii manchmal genauso wechselhaft wie daheim. Es kann also passieren, dass man ein Hotel vorn bei Sonnenschein betritt und beim Verlassen auf der Rückseite schon wieder Regen und starker Wind warten. Das dauert dann fünf Minuten – und wieder erstrahlt die Sonne von einem traumhaft blauen Himmel.

Leider bleibt am Nachmittag, wie schon befürchtet, keine Zeit mehr für den Strand. Dafür genießen wir aber am frühen Abend köstliche Cocktails in der Rum Fire Bar des Sheraton Waikiki Hotels (Thank you Karin) und danach geht es dann via Pink Palace/Royal Hawaiian Hotel zum Dinner im historischen Moana Surfrider Hotel. Das Beachhouse ist für seine exklusive Küche und erlesene Karte nicht nur auf Hawaii bekannt.

Und so lassen wir den Tag bei einem letzten kühlen Drink und leichtem Wellenrauschen ausklingen und freuen uns schon auf den Ostermontag, wo wir auf einer Inselrundfahrt die Highlights von Oahu erkunden wollen. Aber dazu morgen mehr.

Gruppenfoto am Waikiki Beach

Am Waikiki Beach

Ein Gruppenbild im Aston Waikiki Beach Hotel

Aston Waikiki Beach Hotel

 

 

 

 

 

 

 

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



5.April 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


3 Kommentare für “Osterbrunch am Palmenstrand”

  1. Benjamin Maschke sagt:

    Aloha Papa,
    wie gehts dir? Du hast es ja zumindest schoen da in Hawai, die Bilder sind echt klasse. Der Strand aehnelt sehr den Straenden die man hier in Honduras sehen kann.
    Ich war am Ostersonntag am Strand und bin krebsrot zurueckgekommen trotz Sonnencrem und allem, die Sonne hier ist einfach zu stark. Ich glaub, dass das in Hawai auch der Fall ist. Ich hoff bloss, dass du dich nicht so verbrannt hast wie ich, ich hab in den letzten 2 Tagen meine gesamte Bepanthentube aufgebraucht^^
    Ich wuensch dir noch eine schoene Zeit auf deiner Reise, komm gut nach Hause und sag allen liebe Gruesse.

  2. Kathrin Kathrin sagt:

    Aloha,
    also das mit dem Einführen des traditionellen Osterschwimmens auf Oahu find ich super! Melde mich hiermit schon mal für nächste Ostern an 🙂 Viel Spaß noch und liebe Grüße aus Minga

  3. Tilo sagt:

    Jaja, ich kann diese Blogs bald nicht mehr lesen. Nun muss man sich den zweiten Paradies-Blog auch noch antun. Wenn ich nicht auch auf der paradiesischen Insel Föhr wäre, säße ich jetzt vielleicht schon in einer Maschine und käme nachgeflogen. Euch allen „Häppie Easter“ und weiter eine gute Zeit. Vergesst die Strandstunden nicht!!!

Kommentar schreiben

[huge_it_share]