My last day in Vancouver

Auf Granville Island

Joggen mit Per um den Stanley Park, der Tag beginnt gut. Danach lasse ich mich treiben. Von Coal Harbour bis Granville Island. Wolkenloser Himmel. Ich fahre mit dem Aquabus und laufe durch die Robson Straße. Die Stadt ist voll, die Stimmung nur positiv. Das Spiel der Spiele zwischen Kanada und den USA im Eishockey erlebe ich in unterschiedlichen Bars. Die Stimmung springt über, auch wenn Kanada verliert.

Deutschland gewinnt heute viele Medaillen. Platz zwei im Medaillenspiegel ist zurück erobert. Und: Ich treffe trotz der vielen Menschen fast stündlich jemanden den oder die ich kenne. Die Welt ist klein. Es macht einfach Spaß.

Fazit dieser Tage: Für mich war es ein einmaliges Erlebnis. Olympische Spiele in Vancouver, einer, wenn nicht der schönsten Stadt auf unserem Globus. Die Unterbringung, die Gastfreundschaft meiner Gastgeber, die Menschen mit denen ich unterwegs war, die Organisation, die Programme – es hat alles zu einem perfekten Bild beigetragen. Ich werde noch lange an diese schöne Zeit zurückdenken und ab jetzt die letzten Tage der Winterspiele in Deutschland verfolgen.

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | ENDE DER REISE


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



21.Februar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Ein Kommentar für “My last day in Vancouver”

  1. Michael sagt:

    Nach dem Bahamas-Blog im Januar, der für viele unserer Freunde und der Familie die vermisste Nähe zu uns ersetzt hat, jetzt deine Erfahrungen bei der XXI. Winterolympiade in Vancouver. Die Berichte lassen uns direkt an deinen vielfältigen Ereignissen teilnehmen (deine Prellungsschmerzen am Unterschenkel fühlt der Leser auch sofort). Dir ist hoffentlich klar, im Interesse deiner Leser, dass du mit diesen Blogs einen Standard gesetzt hast. D.h. keinen privaten Trip in die Paradise dieser Welt mehr. Wir wollen von nun an an deinem Leben noch intensiver teilhaben.

    Danke für die gut geschriebenen Reports.

Kommentar schreiben

[huge_it_share]