Mit 234 km/h auf Skiern


Offensichtlich waren wir alle extrem brav: Auch am zweiten Skitag ist keine Wolke am Himmel zu sehen – SONNE PUR!!! Auch heute halten wir uns nicht lange mit dem Frühstück auf und schmeißen uns so schnell es geht in die Skikluft – der Berg ruft! Heute begleitet uns Justin, der Super-Sportler. Er ist kanadischer Champion im Speed-Racing. Wir können es alle nicht glauben, aber es scheint zu stimmen … Mit 234 km/h auf Skiern hält er den kanadischen Rekord! So schnell wollen wir gar nicht sein, dafür zeigt uns Justin aber die schönsten Stellen abseits der Pisten und erklärt uns Tricks zum Tiefschnee-Fahren.

Wir sind nicht mehr zu bremsen und wedeln zwischen Bäumen durch – der Schnee fliegt nur so nach links und rechts. Mittags treffen wir auf der Hütte auch Justines gleichermaßen hübsche wie toughe Frau Joanna. Sie ist Lokomotiv-Führerin und fährt die nicht enden wollenden langen Güterzüge, die wir schon auf der Herfahrt bewundert haben. Joanna begleitet uns am Nachmittag und macht uns ein wenig neidisch, wie leichtfüßig auch sie die buckeligsten Pisten herunter wedelt … Ist schon gemein, wie einfach das immer aussieht. Die Hartgesottenen geben sich den ganzen Nachmittag abseits der Pisten heftige Abfahrten mit Justin. Auf der Terrasse lecken später alle glückselig ihre Wunden – what a wonderful day!!!

Heute Abend fahren wir gemeinsam in ein typisches Steakhouse in Revelstoke. Wir werden sogar von einem Shuttle-Bus abgeholt – Gott sei Dank. So können alle wieder den köstlichen Wein aus British Columbia genießen. Als wir um kurz vor elf wieder im Hotel sind, hat keiner mehr den Elan für einen Absacker. Unsere Beine sind schwer wie Blei – wir kommen kaum noch eine Treppe hoch und plumpsen alle todmüde in die Federn.

NÄCHSTER BEITRAG

VORHERIGER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



10.April 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]