Fort Lauderdale

Shopping-Vergnügen in Fort Lauderdale

Es ist Freitag, unser fünfter Tag in Florida – und der erste richtige im Wohnmobil! Wie die erste Nacht war? Für alle insgesamt recht gut. Lena und Christian schlafen in dem großen Bett im hinteren Teil, Sophie und Lisa im Alkoven über der Fahrerkabine. Man bekommt natürlich jede Regung der anderen mit, sodass alle wach sind, sobald sich der Erste morgens bewegt … Das ist aber nicht weiter tragisch, wir wollen ja schließlich alle etwas vom Tag haben! Zunächst machen wir uns auf die Suche nach den Duschen. Natürlich nicht zu Fuß, denn wir sind schließlich in Amerika, dem Land der Bequemlichkeit! Unser süßer KIA befördert uns zu den nahe gelegenen Duschkabinen, mit denen wir in Sachen Sauberkeit und Größe sehr zufrieden sind.

Frühstücken neben dem Wohnmobil

Frisch gesäubert decken wir draußen unseren Frühstückstisch und beginnen den Tag mit allerlei Leckereien. Beim Toasten geht dann kurz der Rauchmelder los – kurze Panik! –, woraufhin wir das Rösten unserer Toastscheiben lieber nach draußen verlagern … Wir machen uns dann etwas später auf den Weg in das große – nein, riesige – Shoppingcenter, die Sawgrass Mills Mall, wo wir nach 20 Minuten Fahrt ankommen. Höchst erfreut entdecken wir gleich einen Tutti-Frutti-Laden – damit ist unser Nachtisch gesichert, so viel ist klar! Und dass ein paar Stunden hier nicht reichen werden, ist uns auch sofort bewusst! Wir suchen uns einige Läden aus, in die wir auf jeden Fall wollen, und beginnen unseren Streifzug bei Juicy Couture. Hier und da kaufen wir uns etwas und sind immer wieder sehr begeistert von den Preisen – so macht Shopping Spaß! Gegen Mittag legen wir in der Food Area eine kleine Pause ein – natürlich nicht ohne einen großen Becher Frozen Jogurt als Nachtisch zu verspeisen –, um danach gestärkt weitermachen zu können. Nach vielen Stunden ist es mittlerweile dunkel geworden, und wir springen noch kurz in den Supermarkt, um schnell ein paar Lebensmittel und Kleinigkeiten für das Wohnmobil zu kaufen. An was man da alles denken muss!

Frozen Yoghurt von Tutti Frutti genießen Lecker Frozen Yoghurt genießen

Die eingekauften Dinge sind schnell im Wohnmobil verstaut, und wir machen uns nach kurzweiligem Gezappe durch das amerikanische Fernsehen auf ins Bett! Ein strapaziöser Tag geht zu Ende, aber drei weibliche Herzen sind bei dem Gedanken an die gekauften Kostbarkeiten glücklich und zufrieden …

Heute geht es wieder einmal recht früh raus aus den Federn, da Christian später seine Prüfungen schreibt. Und während Lena unseren etwas nervösen Christian zu seinen Prüfungen fährt, bemerkt Lisa, dass ihre Kamera fehlt – Panik! Zum Glück finden wir sie wenig später im Auto auf dem Fahrersitz – Lena hatte es sich auf ihr bequem gemacht! Jetzt kann erst mal gefrühstückt werden – mhmmhm. Dann setzen wir uns in die Sonne und schreiben Postkarten. Mittags flitzen wir rüber zu Christian, der gerade eine kleine Pause hat. Wir leisten ihm ein wenig Gesellschaft und erfahren, dass er bisher alles geschafft hat – wir haben es gar nicht anders erwartet! Hinterher geben wir unseren heiß geliebten Mietwagen bei Avis ab.

Nachdem das erledigt ist, gönnen wir uns wieder einen Frozen Joghurt – einfach ein Traum, sooooo lecker! Um kurz vor fünf holen wir dann Christian vom Prüfungsgebäude ab und fahren mit dem Taxi zum Campingplatz zurück. Jetzt kann der Urlaub so richtig losgehen, und es wird ordentlich angestoßen – juchhu! Während wir alle unsere Bierchen genießen, machen wir uns Gedanken über die weitere Planung – es soll morgen zu den Everglades gehen! Nun benötigen wir aber noch einen guten Campingplatz und wollen im Internet recherchieren. Auf geht’s zum Mittelpunkt unseres jetzigen Campingplatzes, wo es einen Internetzugang geben soll. Es funktioniert aber leider nicht so richtig, und wir versuchen es im Hotel nebenan, welches uns freundlicherweise einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung stellt – very nice!

Jetzt, wo wir uns schlau gemacht haben, entscheiden wir uns für den Ort Flamingo. Und da es am nächsten Morgen früh losgehen soll, hüpfen wir schnell in unsere Betten im Wohnmobil.

 NÄCHSTER BEITRAG

VORHERIGE BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



13.März 2012  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]