Familienautoreise Georgia, Tennessee, Florida: 1 – 2 – 3 – LOS!

Delta Airlines Maschinen auf dem Rollfeld

Mit Delta geht es über den großen Teich

ON THE ROAD AGAIN!, heißt es schon bald wieder für uns, Doro aus dem CANUSA-Büro in Frankfurt mit Marco und Tochter Josephine, die jetzt fünf Jahre alt ist.

Nach unserer Camper-Tour durch Nova Scotia im September des vergangenen Jahres zieht es uns nun wieder einmal in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, diesmal jedoch mit dem Mietwagen. Mit Delta Air Lines geht es deshalb heute nonstop von Frankfurt nach Atlanta, dem Ausgangspunkt unserer Familienautoreise durch den Südosten der USA.

Dass das große Ziel unserer diesjährigen Tour wieder einmal Florida sein würde, war von Josephine, die noch einmal in die Traumwelt vom Mickey und Co. eintauchen will, ziemlich schnell entschieden worden. Doch da wir Eltern bereits zum dritten beziehungsweise vierten Mal durch den Sunshine State reisen werden, wollten wir die typischen Höhepunkte des Staates, die wir schon kennen, wie Key West, Gulf Coast und Everglades, bewusst außen vor lassen und haben uns entschieden, vorab noch einige andere Staaten anzuschauen.

Dafür werden wir die praktische Möglichkeit der kostenfreien Einwegmieten des Autovermieters Alamo zwischen Atlanta und Miami nutzen und starten von Atlanta aus unsere Reise. Ein kurzer Abstecher wird uns in den Staat Tennessee führen, wo wir einen Hauch des Flairs von Musik und Geschichte erhaschen wollen. Danach werden wir die Olympiastadt von 1996, Atlanta, und deren Umgebung erkunden. Anschließend fahren wir entlang der Küstenlinie Georgias, um schlussendlich nach Florida zu gelangen.

Nach dem Studieren etlicher Reiseliteratur und toller Broschüren sowie Reiseplaner der Fremdenverkehrsämter (werden gerne jedem kostenfrei zugeschickt) glauben wir zwar, viel zu wenig Zeit für all die Highlights der Regionen zu haben, freuen uns jedoch wahnsinnig auf diese tolle Reise und darauf, schon bald noch jede Menge mehr mit euch Lesern teilen zu können!

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



9.Mai 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


3 Kommentare für “Familienautoreise Georgia, Tennessee, Florida: 1 – 2 – 3 – LOS!”

  1. Ewa Troyke sagt:

    Hallo Peter, unsere Kollegin Dorothee war mit ihrer Familie insgesamt 17 Tage im Wonnemonat Mai in Georgia, Tennessee und Florida unterwegs.

    Liebe Grüße
    Dein CANUSA-Blog Team

  2. Peter Kirschner sagt:

    Tolle Berichte. Würde gerne wissen wie lange die Reise dauerte.

  3. Zinnecker sagt:

    Ich bin sehr aneinem Reisebericht interessiert

Kommentar schreiben

[huge_it_share]