Tilos Bahamas-Blog: Dienstag, 26. Januar 2010

Strand von Cat Island, Bahamas Auf dem Weg nach Hawks Nest, Cat Island
Sonnenuntergang Hawks Nest, Bahamas Cat Island, Bahamas

Auch so einen Tag muss es in einem Bericht von den Bahamas geben: Ich habe einen sehr aktiven Tag vor mir, auch wenn für Leser vielleicht nicht viel passiert.

Es regnet beim Aufwachen. Und ist gleich wieder trocken. Und das Frühstück auf der wunderbaren Terrasse wird von tief schwarz aufziehenden Wolken begleitet. Fotomotive bester Sorte. Ich laufe fast eine Stunde in eine Richtung am tollen weißen/pinken Sandstrand und habe das Ende nicht erreicht… Einfach unglaublich. Lesen in der Hängematte und am Nachmittag mit Timmo einen Lauf in die andere Richtung, ähnlich wie am Vormittag.


Dann beschließen wir beide eine Fahrt zu einem Punkt am südlichen Ende der Insel, nach Hawks Nest. Man realisiert, wie einsam diese Insel ist. Wir treffen nur Bahamaner in den wenigen Dörfern. Sonnenuntergang in Hawks Nest!

Dinner auf der Terrasse mit Lobster Salad, Curry Conch Showder, Lobster oder Meat mit Corn und Lemon Cake… Muss ich mehr schreiben? Gute Nacht in Greenwood.

VORHERIGER BEITRAG | ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE | NÄCHSTER BEITRAG


 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



26.Januar 2010  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Bahamas  Autor:


2 Kommentare für “Tilos Bahamas-Blog: Dienstag, 26. Januar 2010”

  1. Andreas sagt:

    Toller Bericht, super Bilder, da bekommt man direkt Lust auf mehr und die eigenen Erinnerungen werden wieder wach…

  2. Christoph sagt:

    …Sitze hier bei -18 Grad und bekomme so eine Ansage. Unglaublich. Die Hotels sehen aber echt nett aus!!

Kommentar schreiben

[huge_it_share]