Die Aufregung vor der Epic Challenge steigt!

Team Shuttle der Epic Challenge

Und da waren es nur noch drei!

Im Rahmen eines Gewinnspiels verloste CANUSA die Teilnahme an der sogenannten Epic Challenge an ihre Kunden. Für 2 Teams eröffnete sich die Möglichkeit für eine Woche in die USA nach Colorado zu fliegen um dort in 6 verschiedenen Skigebieten zu skien und möglichst viele Punkte zu sammeln, die sie durch die Erfüllung verschiedener Aufgaben erhielten. Beispielsweise entscheiden die gefahrenen Höhenkilometer über die Punktzahl.

Die Reise sollte am 23.02 starten.

Zunächst einmal die gute Nachricht: Der Streik am Frankfurter Flughafen wurde ausgesetzt und die Teams konnten pünktlich am 23.2. mit dem Flugzeug nach Denver starten um dort an der Epic Challenge teilzunehmen.

Es folgt die schlechte Nachricht: Frauke Barfeld konnte krankheitsbedingt, aufgrund einer akuten Nebenhöhlenvereiterung und Flugverbot vom Arzt, die Reise nach Colorado nicht antreten. Teampartnerin Heidrun Kuhlmann ist jedoch für sie angereist. Es war zu spät, um einen Ersatz aus Deutschland mitfliegen zu lassen. Zum Glück war Frau Ines Niehues, langjährige Vail Resorts Expertin vor Ort und bereit, mit Heidrun Kuhlmann gemeinsam in der Epic Challenge gegen das Team „Mrohs Brothers“  anzutreten.

Die Maschine der Lufthansa LH 446 landete pünktlich um 14:10 Uhr in Denver. Anschließend ging es im offiziellen Team Shuttle dann bei Schneefall in ca. 3 Stunden entfernte Beaver Creek, wo beide Teams im Arrowhead Village ihr Quartier für die nächsten 7 Nächte bezogen.


Die Teams der Epic Challenge vor dem ShuttleZimmer des Arrowhead Village in Beaver Creek 23.2 Planung des ersten Tages in Beaver Creek

Dort angekommen erhielten wir um 19 Uhr einen Welcome-Drink und eine offizielle Begrüßung durch Percy Stevens, der International Sales Manager des Vail Resorts. Das Programm für die nächsten Skitage stand bereits fest:

Skifahren – Powder – Power -Spaß  in den verschiedenen Skigebieten Beaver Creek, Vail, Breckenridge und Keystone. Ziel war es möglichst viele Punkte mit Epic Mix sammeln. Nach einer anstrengenden aber auch unglaublich schönen Zeit wird dann am 29. Februar das Siegerteam feststehen.

22 Uhr – den Teamteilnehmern fallen die Augen zu. Nun heißt es gute Nacht und erholsamen Schlaf, die Epic Challenge wartet. Startzeit: 24.2. 8:30 Uhr !!

 NÄCHSTER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



24.Februar 2012  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]