CANUSA Reisende bloggen: Marina & Mel GO WEST Teil 15

15. Tag – 09.09.2010

Wir fahren heute weiter den Pacific Coast Highway entlang Richtung Santa Monica, aber natürlich müssen wir vorher in Malibu noch einen Halt zum Baden einlegen. 🙂 Wir fahren dafür zum Zuma Beach, einem riesigen öffentlichen Strand direkt in Malibu.

Marina (die Unerschrockene) badet doch tatsächlich im Pazifik! Mir ist das viel zu kalt (18 °C) – ich schaff’s nur bis zu den Knien … Aber es ist traumhaft schön hier. Wir sehen sogar ganz viele Delfine und Robben direkt in Ufernähe! 🙂 Ich bin im Paradies! 🙂

Am frühen Nachmittag fahren wir weiter nach Santa Monica. Das Hotel ist nur einen Block vom Strand entfernt, also testen wir natürlich auch den Santa Monica Beach direkt am Pier. Hier will ich bleiben! Die Sonne, der Strand, das Meer, die Palmen – ein Traum! (Und Lifeguards wie bei Baywatch natürlich.) 😉

Zurück im Hotel machen wir uns fertig für den Abend und gehen dann zum Pier hinüber. Die Sonne geht gerade unter, der Rummel tobt, eine wundervolle Stimmung! Hab ich schon erwähnt, dass ich hierbleiben will?! 😉

Der Abend endet typisch amerikanisch, wir gehen zu Hooter’s, bestellen uns einen Pitcher Bier, Chicken Wings sowie BBQ-Ripperl und schauen Football (Minnesota vs. New Orleans) auf geschätzten 20 Flatscreens! Ein perfekter letzter Abend! 🙂

VORHERIGER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

NÄCHSTER BEITRAG

AB NACH KALIFORNIEN!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



14.Januar 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]