CANUSA Reisende bloggen: Marina & Mel GO WEST Teil 13

13. Tag – 07.09.2010

Heute Morgen fahren wir mit dem Cable Car wieder zum Fisherman’s Wharf, wo wir vom Pier 43 1/2 unsere Stadtrundfahrt starten. Jetzt haben wir auch typisches San-Francisco-Wetter – nebelig und saukalt!!!

Der Bus fährt uns durch die Stadt und zeigt uns die schönsten Sehenswürdigkeiten. Leider können wir aufgrund des Nebels den Blick von oben auf die Stadt nicht genießen – foggy weather eben! Dafür machen wir tolle Fotos von der Golden Gate Bridge im Nebel!

Nach der Stadtrundfahrt gehen wir noch am Pier 39 entlang – Zeit zum Souvenir-Shopping! 🙂 Auf dem Weg zurück zum Hotel steigen wir an der Lombard Street kurz aus dem Cable Car und schauen uns die steilste Straße San Franciscos an. Hui, da geht’s ganz schön runter! 😉


Dann fahren wir mit dem Cable Car weiter zum Hotel. Dieses Mal hängen wir wirklich draußen dran, und das ist ziemlich anstrengend! 😉 Wir schauen noch bei einer Filiale von Victoria’s Secret vorbei und trinken anschließend unsere allerletzte Margarita! 🙁

VORHERIGER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

NÄCHSTER BEITRAG

AB NACH SAN FRANCISCO!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



3.Januar 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA  Autor:


Kommentar schreiben

[huge_it_share]