Canadian Beer & Shopping

Nachdem wir die lange Reise am Abend an der Bar des Sandman Hotels mit dem ersten Canadian Beer haben ausklingen lassen, begann Tag zwei mit einer kleinen Überraschung: Das Tourist Office rief an und teilte uns mit, dass ein spezielles Welcome-Präsent in der angesagtesten und größten Shopping-Mall in Downtown Vancouver auf uns warten würde. Gut ausgeschlafen und gestärkt von einem opulenten kanadischen Frühstück schlugen wir uns an diversen Geschäften vorbei zur Pacific Mall durch. Kampf-Shoppen war angesagt. 😉 Bewaffnet mit Einkaufsgutscheinen und kleinen Stärkungen machten wir uns daran, die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Leider mussten wir uns aber auch gegen den Regen in Vancouver mit allerlei Dingen zur Wehr setzen: Gummistiefel, Regenhäute etc. fanden dankbare Abnehmer.

Danach ging es zu Fuß weiter auf Erkundungstour. Zuerst runter ans Wasser zu einem der neueren Wahrzeichen Vancouvers, dem Canada Place, an dem sich auch das Kreuzfahrtterminal befindet. Es sieht aus wie ein gigantisches Segelboot. Danach brauchen wir erst einmal eine Stärkung in einer kleinen Hausbrauerei in Gastown, der Wiege der Stadt. Nachdem wir uns hier durch das Viertel haben treiben lassen (wirklich nett, mit vielen alten dreigeschossigen Häusern und guten Ethno-Galerien) ging es zurück ins Hotel zum Aufwärmen und Trocknen.

Am Abend haben wir den Spirit dieser Stadt richtig genossen und sind nach Granville Island in das Restaurant Sandbar gegangen. Direkt am Wasser haben wir dort den tollen Blick auf die Vancouvers Skyline sowie ein ganz vorzügliches Dinner genossen: herrlichen Fisch, guten Pinot Noir aus der Region. Herz, was willst du mehr!


Danach fallen acht Freunde todmüde ins Bett, in der Gewissheit, dass der Regen, der hier fällt, in den Bergen als Powder runterkommt – und deshalb sind wir ja hier … 🙂

NÄCHSTER BEITRAG

VORHERIGER BEITRAG

ZUR ÜBERSICHTSSEITE DIESER REISE

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag mit Ihren FreundenPin on PinterestShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter

Möchten Sie immer auf dem laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den CANUSA Blog!



6.April 2011  Rubrik: Aktuellste Beiträge, Kanada  Autor:


Ein Kommentar für “Canadian Beer & Shopping”

  1. Annabel sagt:

    das klingt alles toll ! ich hoffe mal stark, dass die Tüten prall gefüllt mit Mitbringseln für uns sind 🙂

Kommentar schreiben

[huge_it_share]