Archiv für “Aktuellste Beiträge”

Seattle erleben und zurück nach Hause

Blick von der Fähre auf Seattle

Seattles wunderschöne Skyline

Seattle hat viel zu bieten

An diesem Tag brachte uns ein Schiff der Washington State Ferries, der größten Fährgesellschaft der USA, von Bainbridge Island nach Seattle. Die Fähren auf dieser Route legen alle 50 Minuten ab, die Überfahrt dauert etwas mehr als eine halbe Stunde. Schon kurz nachdem die Fähre ablegte, bekamen wir einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Seattle – wow, uns erwartete eine spannende Metropole! Das traditionsreiche Hotel The Edgewater wurde 1962 in Seattle erbaut und zeichnet sich nicht nur durch die Top-Lage direkt in Downtown und am Ufer aus. Schon beim Betreten der Lobby hat dieses Hotel einen ganz besonderen Charme, denn es sind viele Bilder aus legendären Zeiten mit bekannten Gästen zu sehen, darunter die Beatles, die Rolling Stones, Willie Nelson, KISS, Rod Stewart und viele mehr.

weiterlesen... 23.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Den Olympic National Park erkunden

Der Hoh-Regenwald in Washington

Schlendern durch den faszinierenden Hoh Rain Forest im Olympic National Park

Der Olympic National Park

Der Olympic National Park besteht aus zwei nicht miteinander verbundenen Teilen. Uns erwartete dort eine abwechslungsreiche Landschaft mit mehr als 1000 Kilometern an Wanderwegen, vielen Möglichkeiten zum Wasser- und Freizeitsport sowie einigen Campingplätze und tollen Lodges. Das größte Gebiet ist dort die stark bewaldete Region rund um die Olympic Mountains, wo es viele Gletschergebiete gibt. Im westlichen Teil befindet sich ein gemäßigter Regenwald, im Osten ist es etwas trockener. Das Gebirge kommt auf eine Höhe von über 2000 Metern. Der schmale Küstenabschnitt am Pazifik ist zerklüftet, der Wald reicht fast bis an die sandigen Strände und das Klima ist dort mild, aber regenreich. Durch die Lage des Nationalparks auf der Olympic Peninsula haben sich hier Tier- und Pflanzenarten entwickelt, die es anderswo nicht gibt.

weiterlesen... 18.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Nach Washington zum Olympic National Park

Blick von der Gartenanlage der Lodge auf den Lake Quinault

Der Garten der Lake Quinault Lodge im Olympic National Park

Unsere heutige Tour begann mit einem Frühstück in der Sea Level Bakery, einer kleinen Bäckerei, die nur wenige Minuten entfernt vom Surfsand Resort in Cannon Beach liegt. Dort konnten wir uns mit frischem Kaffee und süßen Leckereien auf den Tag vorbereiten. Weiter ging es dann zum Astoria Column, einem 38 Meter hohen Leuchtturm in Astoria, der schon im Jahr 1926 gebaut wurde. Als Vorbild dafür galt damals die Trajanssäule in Rom. Die Fassade spiegelt die 14 wichtigsten historischen Ereignisse Oregons wider. Nachdem wir die 164 Stufen bezwingen konnten, bot sich uns auf der Aussichtsplattform ein wunderschöner Blick über den Columbia River, die Youngs Bay, den Staat Washington und den Pazifik.

weiterlesen... 16.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Weiter zur herrlichen Oregon Coast

Die Pazifik-Küste in Oregon

Blick auf Oregons Küste

Um kurz nach acht waren alle zum Auschecken aus dem Hotel bereit und trafen sich dann vor dem Eingang. Nachdem die Koffer im Wagen verstaut waren, ging es in die kleine Ortschaft Sandy. Dort wollten wir bei Joe’s Donut Shop haltmachen, um uns mit Donuts und Kaffee für die Weiterfahrt zu versorgen. Nachdem wir in der Nähe unseres Ziels geparkt hatten, kamen wir zufällig an einem sehr gemütlich aussehenden kleinen Laden vorbei. Das AntFarm Cafe and Bakery bietet nicht nur eine Vielzahl leckerer Frühstücksvarianten, es gehört auch eine kleine Kunstgalerie dazu. Sie wird „Nunpa“ genannt, ganz nach dem Namen des sympathischen Betreibers, der sich auch für soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen engagiert. Die AntFarm ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Viele von uns kamen gar nicht bis zu Joe’s Donut Shop, weil sie sich ihr Frühstück schon in der AntFarm holten. Dann fuhren wir weiter zu den Woodburn Premium Outlets, denn es stand Shopping auf dem Programm.

weiterlesen... 11.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Auf dem Historic Columbia River Highway zur Mt. Hood Winery

Blick vom Crown Point auf den Columbia River

Columbia River Gorge Schlucht

Gleich morgens um 8 Uhr checkten wir aus, um uns gemeinsam mit Karen von Travel Portland und Kieron auf den Weg zu machen. Unsere erste Ziele waren das Jupiter Hotel  und das gegenüberliegende Restaurant, um dort erst mal herrlich in der Doug Fir Lounge zu frühstücken, wo es für uns von Haferbrei über Bagel bis hin zu Rührei und viel Bacon alles gab. Toll fanden wir, dass man dort auch noch später frühstücken kann – bis 15 Uhr wird es angeboten. Von 11 bis 15 Uhr gibt es zudem einen Mittagstisch, und zum Abendessen kann man auch dorthin. Außerdem finden fast jeden Abend Konzerte von Live-Bands statt. Nach dem Frühstück schauten wir uns dann das Jupiter Hotel direkt daneben an, ein ehemaliges ganz nettes Motel, das in eine Art Boutique-Hotel verwandelt wurde und nun recht minimalistische und relativ günstige Zimmer bietet.

weiterlesen... 9.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor:

Auf in den Nordwesten: Oregon und Washington

Long Beach in Oregon

Die Reisegruppe am Long Beach in Oregon

Die beiden Bundesstaaten im Nordwesten der USA erkunden – nämlich Oregon und Washington –, das war das Ziel unserer gemeinsamen Reise. Mit dabei waren Kolleginnen und Kollegen, die in den verschiedenen Büros von CANUSA arbeiten und sich freuten, gemeinsam mehr über die spannenden Reiseziele zu erfahren: Dorothee Bubinger aus Frankfurt, Marie Kipp aus Stuttgart, Irene Schnell aus Hannover und Angelika Weber aus München sowie Odette Schiller, Friederike Oelzen, Franziska Knobba, Bettina Denckert und Kolja Kassner aus Hamburg und Dietmar Rüder von KLM Air France. Sie machten sich auf den Weg, um eine sogenannte „Familiarization Tour“ durchzuführen, auch einfach „FAM“ genannt. Das Ziel war es, mehr über die verschiedenen Regionen zu erfahren und ganz nebenbei viele Urlaubstipps zu sammeln.

weiterlesen... 3.August 2016   Rubrik: Aktuellste Beiträge, USA   Autor: